baiersbronn.de
DRUCKVERSION
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Experimente im Kindergarten (für Vorschulkinder)- Fortbildung für pädagogische Fachkräfte

Am Donnerstag, 20. September 2018 lädt das Landwirtschaftsamt des Landkreises Freudenstadt zu einer Fortbildung der Landesinitiative BeKi – „Bewusste Kinderernährung“ für pädagogische Fachkräfte, mit dem Thema „Experimente im Kindergarten“ (für Vorschulkinder) ein. Die Fortbildung beginnt um 16 Uhr im Seminarraum des Landwirtschatsamtes in Horb a. N., Ihlinger Straße 79 und endet gegen 19 Uhr.

Kinder sind neugierig, Kinder wollen ausprobieren. Das geht am besten im Kindergarten!
Mit kindgerechten Experimenten, die die BeKi-Referentinnen Frau Schmitz und Frau Schweizer vorstellen, wird gezeigt, wie Kinder mit einfachen Mitteln begeistert werden und so ganz nebenbei auch z. B. zum Probieren von unbekannten Lebensmitteln animiert werden können.

An diesem Nachmittag können die Teilnehmenden Experimente unter Anleitung selbst durchführen. Abgerundet werden die Experimente durch Geschichten, Lieder und Bewegungsspiele. Außerdem werden grundlegende naturwissenschaftliche Erkenntnisse erklärt.

Diese Fortbildung wird unterstützt durch die Landesinitiative BeKi – „Bewusste Kinderernährung“ und richtet sich ausschließlich an pädagogische Fachkräfte. Die Teilnahme ist kostenfrei. Lediglich für die verwendeten Lebensmittel wird ein Beitrag von 3 Euro am Veranstaltungstag erhoben.

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Daher wird um Anmeldung bis zum 17. September 2018 über die Homepage des Landratsamtes Freudenstadt, unter www.landkreis-freudenstadt.de gebeten.

 
Zurück
Letzte Änderung: 06.06.2018 / 16:57 Uhr
Ausgedruckt am 23.09.2018 / 16:15