baiersbronn.de
DRUCKVERSION
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

56. Regionalwettbewerb Jugend Musiziert in Pforzheim und Ditzingen

Am vergangenen Wochenende wurde der Regionalwettbewerb Jugend Musiziert mit den Wertungen Streichinstrumente solo, Klavier und ein Blasinstrument, Gesang (Pop), Vokalensemble, Zupfinstrumente und Klavierkammermusik sowie Ensemble Alte Musik ausgetragen.

Die beiden Teilnehmerinnen der Jugendmusikschule Baiersbronn konnten in Pforzheim die Jury in der Wertung Gesang (Pop) Altersgruppe III überzeugen. Elektra Buchmann und Alastriona Hughes erhielten beide mit 16 Punkten einen dritten Platz. Beide Schülerinnen werden von Gesangspädagogin Heidrun Hahn unterrichtet.

In Altersgruppe IV trat Alexander Lienig in der Solo Wertung Violine in Ditzingen an. Er verfehlte in dem starken Bewerberfeld, dominiert von Jungstudenten und Schülern studienvorbereitender Klassen nur knapp einen ersten Preis und bekam mit 20 Punkten einen hervorragenden 2. Preis. Die Schulleiterin der Jugendmusikschule Baiersbronn, Antje Krüger-Spindler, unterrichtet diesen Schüler über ihre zweite Stelle an der Musikschule Bietigheim-Bissingen.

Wir gratulieren allen Schülerinnen und Schülern und ihren Lehrkräften herzlich zu ihrem Erfolg!

Zum neuen Halbjahr gibt es wieder freie Plätze an der Jugendmusikschule Baiersbronn. Anmeldungen sind jederzeit möglich. Nähere Informationen zu allen Kursen, Instrumental und Ensemblefächern erhalten Sie in der Geschäftsstelle. Dort können auch gerne kostenlose „Schnupperstunden“ vereinbart werden.

 
Zurück
Letzte Änderung: 21.02.2019 / 10:40 Uhr
Ausgedruckt am 25.04.2019 / 02:14