baiersbronn.de
DRUCKVERSION
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Aktuelles



Wir feiern Jubiläum!

Die Jugendmusikschule Baiersbronn ist seit dem Jahre 1958 eine kommunale Einrichtung der Gemeinde Baiersbronn. Dieses Jubiläum wollen wir gebührend feiern. Lassen Sie sich hier über unsere Jubiläumsveranstaltungen informieren...

  Sonntag, 25.11.2018

14:30 bis 16:00 Uhr
Jugendmusikschule wird 60!
Festakt mit Musik

Schwarzwaldhalle
Baiersbronn

  Sonntag, 10.03.2019

16:00 bis 18:00 Uhr
JMS und Freunde
Kooperationskonzert Vereine und Jugendmusikschule

Schwarzwaldhalle
Baiersbronn

Unser Angebot

GRUNDFÄCHER:

Musikalische Früherziehung für 4 - 6-jährige
Musikalische Grundausbildung für 6 - 8-jährige

HAUPTFÄCHER:

Tasteninstrumente:
Klavier, Keyboard, Akkordeon, Elektr. Orgel

Blechblasinstrumente:
Trompete, Flügelhorn, Tenorhorn, Bariton, Posaune

Holzblasinstrumente:
Blockflöte, Querflöte, Klarinette, Saxophon

Streichinstrumente:
Violine, Bratsche

Zupfinstrumente:
Klassische Gitarre, E-Gitarre

Sonstige Fächer:
Schlagzeug und Percussion
Stimmbildung und Gesang

In nahezu allen Unterrichtsfächern wird, wenn eine gewisse Fertigkeit am Instrument vorhanden ist, das Zusammenspiel in Ensembles bzw. Orchestern angeboten.

Kontakt

JUGENDMUSIKSCHULE BAIERSBRONN
Die Geschäftsstelle der Jugendmusikschule befindet sich beim Hauptamt der Gemeinde.

Bürgermeisteramt Baiersbronn
Jugendmusikschule / Hauptamt
Oberdorfstraße 46
72270 Baiersbronn

Tel.: 07442/8421-251
Fax: 07442/8421-400
E-Mail: info@gemeindebaiersbronn.de

Musikschulleiterin:
Antje Krüger-Spindler
Telefon: 07442/8421-213

Geschäftsführer:
Marc Hinzer, Leiter Haupt- und Personalamt
Telefon: 07442/8421-250

Verwaltung:
Birgit Kirschenmann
Telefon: 07442/8421-251

In allen unseren Fächern haben wir qualifizierte Lehrkräfte, die pädagogisch und fachlich fundiert unterrichten und die Liebe an der Musik und am Musizieren fördern. Hier sehen Sie unser motiviertes Musikschulteam.

Informative Dokumente rund um die Jugendmusikschule

Letzte Änderung: 31.08.2018 / 10:44 Uhr
Ausgedruckt am 16.11.2018 / 10:42