baiersbronn.de
DRUCKVERSION
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß
14.04.2020

Verordnung des Sozialministeriums zu Quarantänemaßnahmen für Ein- und Rückreisende zur Eindämmung des Virus SARS-Cov-2 (Corona-Verordnung Einreise CoronaVO Einreise)

Bitte beachten Sie auch diese Verordnung, welche am 11.04.2020 in Kraft getreten ist.

Dies sind die wesentlichen Regelungen (in Auszügen):

1 Abs. 1 S. 1: Personen, die auf dem Land-, See-, oder Luftweg aus einem Staat außerhalb der Bundesrepublik Deutschland in das Land Baden-Württemberg einreisen, sind verpflichtet, sich unverzüglich nach der Einreise auf direktem Weg in die eigene Häuslichkeit oder eine andere geeignete Unterkunft zu begeben und sich für einen Zeitraum von 14 Tagen nach ihrer Einreise ständig dort abzusondern.

Sie haben sich selbst bei der zuständigen Behörde zu melden ( 1 Abs. 2).

Soweit sie ihren Wohnsitz außerhalb Baden-Württembergs haben, unterliegen sie einem Tätigkeitsverbot ( 2).

Bestimmte systemrelevante Berufsgruppen sind aus naheliegenden Erwägungen ausgenommen ( 3). Von besonderer Relevanz ist auch die Regelung für Saisonarbeitskräfte ( 3 Abs. 2).

Verstöße sind bußgeldbewehrt.

 
Zurück
Letzte Änderung: 18.03.2020 / 18:48 Uhr
Ausgedruckt am 03.06.2020 / 13:37