baiersbronn.de
DRUCKVERSION
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß
25.03.2020

Mummelsee und Ruhestein werden im Freizeitverkehr nicht mehr angefahren

Pressemitteilung der vgf Verkehrs-Gemeinschaft Landkreis Freudenstadt

Im Zuge der Corona –Pandemie muss auch die Verkehrsgemeinschaft Landkreis Freudenstadt, vgf, Maßnahmen zum Schutz aller ergreifen. So wird zurzeit nach Ferienfahrplan gefahren und der personenbedingte Verkauf von Fahrkarten ist eingestellt. Eine weitere Maßnahme wird nun sein, dass die Freizeitlinien F2 und F11 eingeschränkt werden. Beide Linien fahren Ziele an, die ausschließlich Freizeitaktivitäten dienen, im Übrigen sind nahezu alle Einrichtungen auf der Schwarzwaldhochstraße derzeit geschlossen. So fährt die Linie F 11 von Baiersbronn Richtung Mummelsee ab Samstag, 28.03.20 nur noch bis Obertal. Die Linie F2 von Freudenstadt zum Mummelsee fährt ab Samstag 28.03.20 nur noch bis Kniebis Dorf. Im Moment leisten die Verkehrsunternehmen einen hohen gesellschaftlichen Beitrag trotz derzeit ungesicherter Einnahmen. Sie sorgen zum Beispiel dafür, dass Beschäftigte in Krankenhäusern, Einzelhandel und Apotheken zu ihrem Arbeitsplatz kommen und halten den ÖPNV nahezu aufrecht. Die Fahrgäste werden um Verständnis gebeten für die Maßnahmen.

 
Zurück
Letzte Änderung: 18.03.2020 / 18:48 Uhr
Ausgedruckt am 04.04.2020 / 13:59