baiersbronn.de
DRUCKVERSION
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Gartenschau 2025 - Einladung zum Bürgerspaziergang

Am 16.02.2019 findet ein Bürgerspaziergang durch das Forbachtal statt, zu dem wir Sie herzlich einladen.

Bei dieser Gelegenheit können Sie Wünsche und Ideen anbringen, die Sie sowohl im Rahmen des Ausstellungskonzeptes der Gartenschau Freudenstadt Baiersbronn im Jahre 2025, als auch langfristig zur Stärkung des Forbachtals diskutieren möchten.
Diese können vielseitig zu den Themen Verkehr, Industriekultur, Offenhaltung des Talraums, Natur, Kultur, Tourismus uvm. angebracht werden.
Entsprechende Fachleute aus den kommunalen Verwaltungen sowie des beauftragten Landschaftsarchitekturbüros von Johann Senner stehen gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.

Ein Bus holt Sie um 9.40 Uhr in Baiersbronn am Bahnhof (Uferweg 2), um 9.45 Uhr an der S-Bahn Haltestelle in Friedrichstal und um 9.50 Uhr am Restaurant Schiff (Murgtalstraße 155) ab.

Wir starten unseren Spaziergang um 10 Uhr am Marktplatz 41 in Freudenstadt und gehen den Forbach entlang bis nach Friedrichstal.
Bei gutem Wetter werden die rund 5 Kilometer zu Fuß zurückgelegt. Auf Nachfrage und bei schlechtem Wetter können Streckenabschnitte mit dem Bus zurückgelegt werden.
Von Friedrichstal werden wir mit dem Bus zum Bahnhof in Baiersbronn fahren (Uferweg 2, Baiersbronn).

Von dort wird ab 14 Uhr ein rund 2,2 Kilometer langer Spaziergang durch Baiersbronn durchgeführt.
Der Bus bringt Sie danach wieder zurück ins Christophstal und nach Freudenstadt.

Wir bitten um kurze Rückmeldung bis Dienstag, 15. Januar 2019, an doell@planstatt-senner.de, ob Sie an dem Bürgerspaziergang teilnehmen, damit die Busse und Gruppengrößen organisiert werden können.

Bürgermeister Michael Ruf
Oberbürgermeister Julian Osswald
Landschaftsarchitekturbüro Planstatt Senner

 
Zurück
Letzte Änderung: 26.03.2008 / 10:57 Uhr
Ausgedruckt am 21.01.2019 / 16:54