baiersbronn.de
DRUCKVERSION
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Abfallentsorgung

Die Abfallentsorgung in der Gemeinde Baiersbronn wird vom Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Freudenstadt übernommen.

Sämtliche Informationen zur Abfallentsorgung, wie z.B. Abfuhrtermine, Abfallgebühren, Sonderabfuhren etc. finden Sie auf den Internetseiten des Abfallwirtschaftsbetriebes beim Landratsamt Freudenstadt.
Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Freudenstadt

 

Müllmarken

Müllmarken für die Abfuhren des Landkreises erhalten Sie beim Steueramt der Gemeinde Baiersbronn.

Denken Sie daran! Bei der Abfallbeseitigung besteht grundsätzlich ein Anschluß- und Benutzungszwang. Die Mitarbeiter des Steueramtes informieren Sie gerne darüber, ob Sie einen Mülleimer benötigen oder nicht.

 

Recycling-Center

Für alle nicht vermeidbaren Abfälle ist die Wiederverwertung (Recycling) der beste Weg. Die Recycling-Center haben das größte Angebot an Entsorgungsmöglichkeiten. Vorsortiert können Sie hier eine Vielzahl wiederverwertbarer Altstoffe in haushaltsüblichen Mengen in größere Container werfen.

Die Recycling-Center sind geöffnet:

Freitag:
13.00 Uhr bis 17.00 Uhr.
Samstag:
9.00 Uhr bis 12.00 Uhr.

Standorte:

Baiersbronn:
Beim Gemeindebauhof/Kläranlage an der Werkstraße in Baiersbronn.

Baiersbronn-Schwarzenberg:
In den Auen (neben Spedition Schoch)

 

Sammelcontainer für Altpapier und Altglas

Umweltbewusste Bürger bringen ihr Altpapier, ihre leeren Gläser und Flaschen zu einem der 194 Container-Standorte und führen so diese Wertstoffe der Wiederverwertung zu.

Die Abfuhrunternehmen bemühen sich, die aufgestellten Container regelmäßig zu entleeren. Unregelmäßige Befüllungen können einzelne Container unvorhersehbar schnell zum Überquellen bringen. Auch hier setzt umweltbewusstes Handeln ein: Die Wertstoffe sind dann entweder in die nächsten Wertstoff-Container, noch besser am Wochenende ins Recycling-Center zu bringen oder Sie müssen notfalls wieder mit nach Hause genommen werden. Abgestellte Wertstoffe verleiten andere zum Abstellen ihrer Papierbündel oder Flaschen oder noch schlimmer, ihres Hausmülls. Helfen Sie mit, dass Container-Standplätze keine Schandflecken in Ihren Wohnvierteln sind.

Ein Telefonanruf beim Landratsamt Freudenstadt (07441/920-5050) ermöglicht eine rasche Entleerung der Container.

Übrigens! Nehmen Sie Rücksicht auf die Anwohner beim Einwerfen von Wertstoffen und verursachen Sie möglichst wenig Lärm.

 
Standort: Art:
Baiersbronn, Recycling-Center Papier & Glas
Baiersbronn, Bahnhof Papier & Glas
Baiersbronn, Penny-Markt Papier & Glas
Baiersbronn, Lidl-Parkplatz Papier & Glas
Baiersbronn, Am Rechen Papier & Glas
Baiersbronn, Johannes-Gaiser-Schulzentrum Papier & Glas
Friedrichstal, SHW-Gelände Papier & Glas
Mitteltal, Ellbachstraße Papier & Glas
Mitteltal, Gewerbegebiet Papier & Glas
Obertal, Sägewerk Schmelzle Papier & Glas
Tonbach, Haus Schwarzwaldgrund Papier & Glas
Tonbach, Keckenteich Papier & Glas
Klosterreichenbach, Bahnhof Papier & Glas
Klosterreichenbach, Hotel Sonne Papier & Glas
Röt, Waaghaus Papier & Glas
Schönegründ, Besenfelder Straße Papier & Glas
Huzenbach, Rathaus Papier & Glas
Schwarzenberg, Bahnhof Papier & Glas
Schönmünzach, Bahnhof Papier & Glas
Letzte Änderung: 25.07.2017 / 09:52 Uhr
Ausgedruckt am 15.07.2019 / 20:14