Marienkirche, Rinkenkopf

Nachricht

Gemeinde Baiersbronn verbessert Barrierefreiheit auf ihrer Website mit neuem digitalen Assistenten


Eye-Able.png    

   

Die Gemeinde Baiersbronn hat kürzlich einen neue digitale Assistenzsoftware auf ihrer Website „gemeinde-baiersbronn.de“ implementiert, um die Barrierefreiheit für alle Nutzerinnen und Nutzer zu erhöhen. Die neuen Funktionen sollen besonders Menschen mit speziellen Bedürfnissen und Einschränkungen den Zugang zu wichtigen Informationen erleichtern.

Der digitale Assistent bietet dabei mehrere Funktionen. So kann die Vorlesefunktion für Texte aktiviert werden, damit Personen mit Sehbeeinträchtigungen oder Leseschwächen die Inhalte besser verstehen. Ebenso sorgt eine skalierbare Schriftgröße dafür, dass Texte auf die persönliche Wunschgröße angepasst werden und somit leichter lesbar sind. Des Weiteren ermöglicht der Assistent mithilfe unterschiedlicher Kontrasteinstellungen und Farbfilter, persönliche Farbschwächen oder auch schlechte Lichtverhältnisse auszugleichen.

Die Einführung des digitalen Assistenten ist Teil der Bemühungen der Gemeinde, die Website für alle Bürgerinnen und Bürger zugänglicher zu gestalten. Nachdem die Website bisher schon weitestgehend barrierefrei gestaltet war, geht die Gemeinde nun mit ihrem neuen Service noch einen Schritt weiter. Der digitale Assistent erscheint beim Besuch der Website automatisch am Seitenrand und kann auf die persönlichen Interessen individuell eingestellt werden. Die Gemeinde lädt die Bevölkerung dazu ein, die neuen Funktionen auszuprobieren und gerne Feedback zu geben, um kontinuierliche Verbesserungen zu ermöglichen.

^
Redakteur / Urheber
Gemeinde Baiersbronn - Hauptamt
Zimmerplatzhütte