Marienkirche, Rinkenkopf

Nachricht

1. Preis für Aaron Ahlbrecht

Beim Wettbewerb "Jugend musziert 2023" in Calw punktet Aaron Ahlbrecht

Beim diesjährigen Wettbewerb „Jugend musiziert“ am Sonntag 5.2.2023 in Calw, hat im Fach Gesang auch ein Schüler der Jugendmusikschule Baiersbronn aus der Gesangsklasse von Heidrun Hahn teilgenommen.

Aaron Ahlbrecht hatte sich viele Wochen für diesen Wettbewerb vorbereitet und es gab so manche Extra-Probe mit dem Klavierbegleiter Adolf Hornung und seiner gestrengen Gesanglehrerin.

Es ist kein leichtes Unterfangen in der höchsten Altersgruppe zu starten, denn hier werden natürlich die höchsten Maßstäbe angelegt - es muss einfach alles stimmen.

Das Programm des jungen vielversprechenden Sängers mit der besonders schönen Stimme bestand aus  Schubert Liedern der „Winterreise“, einem Lied aus Gustav Mahlers

Zyklus „Lieder eines fahrenden Gesellen“sowie einer anspruchsvollen Arie aus „Figaros Hochzeit“ von W.A. Mozart. Zudem musste ein unbegleitetes Volkslied gesungen werden. Die Wahl war da „Im schönsten Wiesengrunde“ mit seinem heimatlichen Colorit.

Auch hier musste sichere Intonation, souveräne  Stimmführung, Ausdruck und deutliche Diktion bewiesen werden, was die Jury abschließend besonders lobend erwähnte und ihm einen 1. Preis verlieh.

Einen kleinen Wermutstropfen gab es dennoch, da der junge Sänger vor Aufregung zwei Einsätze verpasste, was ihm leider Punktabzug einbrachte.

Aaron freut sich schon darauf in 3 Jahren, wenn beim Wettbewerb wieder Gesang-Klassik an der Reihe ist, nochmal eine Chance zu haben. Bis dahin wird fleißig weiter gearbeitet.

Aaron Ahlbrecht

^
Redakteur / Urheber
Gemeinde Baiersbronn - Jugendmusikschule
Zimmerplatzhütte