baiersbronn.de
DRUCKVERSION
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Neuauflage des Adressbuches für Baiersbronn

Einwohnerdaten
Die Bleicher Medien Gerlingen bereiten die Herausgabe des neuen Adressbuches, das im Sommer des Jahres erscheinen soll, vor. Der Verlag erhält zu diesem Zweck von der Gemeindeverwaltung die erforderlichen Einwohnerdaten ausgehändigt.
Die Bevölkerung wird dringend gebeten, bisher unterlassene Meldungen (An- und Ummeldungen) umgehend, spätestens aber bis 15. Mai 2018 beim Bürgerbüro (Rathaus Oberdorfstr. 46, EG, Zimmer 2) nachzuholen, damit das Adressenmaterial vor der Übergabe dieser Daten auf den neuesten Stand gebracht werden kann.
Gemäß 50 Abs. 5 Bundesmeldegesetz kann ein Betroffener verlangen, dass die Veröffentlichung seiner Daten unterbleibt. Auf dieses Recht wird ausdrücklich hingewiesen. Personen, die dies wünschen, werden gebeten, bis spätestens 15. Mai 2018 beim Bürgerbüro vorzusprechen bzw. dies der Gemeindeverwaltung schriftlich mitzuteilen.

Gewerbetreibende und freiberuflich Tätige
Das Branchen-Verzeichnis wird nach den vorhandenen Unterlagen der Gemeindeverwaltung und eigenen Recherchen der Bleicher Medien erstellt. Die Handels- und Gewerbetreibenden werden gebeten, noch nicht erfolgte An-, Um- und Abmeldungen dem Bürgermeisteramt Baiersbronn bis spätestens
31. Mai 2018 schriftlich mitzuteilen. Die Vertreter der freien Berufe (z.B. Ärzte, Architekten, Steuerberater, Rechtsanwälte usw.), die von der Meldepflicht nach der Gewerbeordnung nicht erfasst werden, können auch direkt bei Bleicher Medien (Fax 0 71 56 / 43 08 40 oder E-Mail: adressbuch@bleicher-medien.de) den Eintrag in das Verzeichnis beantragen.

Vereine
Das Adressbuch wird auch ein Verzeichnis der Baiersbronner Vereine mit deren erstem Vorsitzenden oder einer Kontaktperson enthalten. Grundlage dieses Verzeichnisses sind vor allem die Eintragungen im Adressbuch 2015. Alle Vereine werden daher gebeten, bisher nicht gemeldete Veränderungen oder Neugründungen bis spätestens 31. Mai 2018 dem Bürgermeisteramt mitzuteilen.


Ordnungsamt

 
Zurück
Letzte Änderung: 07.12.2017 / 10:54 Uhr
Ausgedruckt am 21.04.2018 / 04:05