baiersbronn.de
DRUCKVERSION
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Arbeitgeberübergreifende Zusammenarbeit in Sachen Gesundheit mit Sven Bach

Die Firma colordruck Baiersbronn und die Gemeinde Baiersbronn wollen künftig für Ihre Beschäftigten im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung zusammenarbeiten, ein laut Mitteilung der AOK Die Gesundheitskasse bislang einmaliges Projekt. Startschuss hierfür war ein Fachvortrag und daran anschließend drei Koch-Work-Shops mit Ernährungsberater und Diätassistent Sven Bach.

Sven Bach präsentierte in humorvoller und kompetenter Weise Grundlagen der gesunden Ernährung in Theorie und Praxis. Die AOK Die Gesundheitskasse hat in großzügiger Weise die Kosten für den Vortrag und die Work-Shops übernommen.

Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Michael Ruf referierte Sven Bach in seinem Fachvortrag zum Thema "Essen und Psyche" über Menschen mit Essproblemen und zeigte anhand von Praxisbeispielen mögliche Therapiewege auf. Er selber wog mal mehr als 140 kg und machte die Zuhörer aus eigener Erfahrung sensibel für achtsameren Umgang mit Lebensmitteln, deren Herkunft und Inhalt, vor allem auch den Gebrauch von saisonalen und regionalen Produkten.

Aufgrund des starken Interesses fanden zum Thema "After-Work-Cooking" anstatt zwei Koch-Work-Shops nunmehr drei statt, in denen die Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung und der Firma colordruck jeweils Seite an Seite ein gesundes Vier-Gänge-Menü kochten, das allen obendrein noch hervorragend schmeckte. Von dem ursprünglich vorgesehenen Firmenduell wurde schnell Abstand genommen und übereinstimmend beschlossen, gemeinsame Sache zu machen. So wurde miteinander geschnippelt, gewürzt, gekostet, gelacht, gespült und gegessen - mit dem Nebeneffekt, dass der Teamgeist und das Miteinander unter den Mitarbeitern gestärkt wurden, man lernte Kollegen von einer ganz anderen Seite kennen. Gekocht wurden nicht alltägliche, gesunde Gerichte wie Wirsing-Karotten-Curry, Wasensuppe oder Nudeln mit Honig-Basilikum-Pesto.

Am Ende der Work-Shops waren alle zufrieden und satt!

Sven Bach hatte die Zutaten besorgt und die von ihm zusammengestellten Rezepte sind einfach und schnell nachzukochen, ohne Firlefanz, wie er ausführte. Dabei geht es ihm auch darum, mal etwas anderes und außergewöhnliches zu kochen. Seiner Meinung nach ist es höchste Zeit für ein politisches Umdenken in Sachen Gesundheit, deren Förderung und Bewegung. Freude an der Bewegung und gesunde Ernährung sollten Kindern bereits in der Grundschule und im Kindergarten entsprechend nahegebracht werden. Dabei sei eine Gesundheitsaufklärung bereits in ganz jungen Jahren mehr als wichtig, betonte der Experte, und weist auf erschreckende Zahlen in Sachen Übergewicht und die damit verbundenen Folgekrankheiten bereits bei Kindern hin.

Insgesamt 42 Teilnehmer waren bei den drei angebotenen Koch-Work-Shops voller Eifer dabei, rund 130 Personen hatten den Fachvortrag von Sven Bach verfolgt.

Die Organisation wurde von der Personalratsvorsitzenden Karin Gaiser in Abstimmung mit Christoph Mast von der Firma colordruck Baiersbronn und natürlich der AOK Die Gesundheitskasse übernommen. Über das mehr als großzügige Sponsoring durch die AOK Die Gesundheitskasse waren alle Beteiligten sehr dankbar! Weitere Projekte sollen folgen.

 
Zurück
Letzte Änderung: 22.03.2017 / 14:49 Uhr
Ausgedruckt am 23.03.2017 / 23:00