baiersbronn.de
DRUCKVERSION
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß
Foto: Tobias Bugalla Foto: Tobias Bugalla

Wie ein Profischlagzeuger über das Philharmonische Orchester Katar nach Baiersbronn findet

Ein Portrait über den neuen Schlagzeuglehrer Pascal Klaiber an der Jugendmusikschule Baiersbronn

Die Jugendmusikschule Baiersbronn freut sich sehr, einen weiteren qualifizierten Lehrer in ihrem Kollegium begrüßen zu dürfen. Pascal Klaiber, erst 40 Jahre jung, kann auf viele Erfahrungen als Profischlagzeuger sowie als Musikpädagoge zurückblicken. Seine musikalische Ausbildung begann hier im Nordschwarzwald an der Musikschule Dunningen. Bereits mit zwanzig Jahren unterrichtete er dort als Schlagzeuglehrer. Sein Schlagzeugstudium beendete er 2009 an der Akademie für Tonkunst. Sofort folgten Engagements beim Stadttheater Trier und am Staatstheater Wiesbaden. Weitere Stationen waren das Nationaltheater Mannheim und das Gürzenich Orchester Köln.

Lange Jahre verbrachte Herr Klaiber im Ausland und bereicherte das Philharmonische Orchester in Katar mit seinem außergewöhnlich professionellen und inspirierenden Spiel. Aber es zog ihn wieder in seine Heimat den Nordschwarzwald zurück.

Ab Juni 2021 wird er eine Percussionsklasse an der Grundschule Baiersbronn Klosterreichenbach neu aufbauen. Es gibt freie Plätze im Fach Schlagzeug. Informationen und kostenlose Schnuppertermine können über die Geschäftsstelle der Jugendmusikschule Baiersbronn unter 07442 8421 251 vermittelt werden. Ab Oktober 2021 wird Herr Klaiber einen weiteren Tag Unterricht an der Musikschule Baiersbronn anbieten. Er tritt die Nachfolge von Herrn Andre Frey an, der sich beruflich nach Rottenburg orientiert.

 
Musikkarriere begann bereits vor 20 Jahren an der Musikschule Dunningen Foto: Tobias Bugalla
Zurück
Letzte Änderung: 10.08.2021 / 18:25 Uhr
Ausgedruckt am 23.09.2021 / 01:24