baiersbronn.de
DRUCKVERSION
zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Jugendmusikschule

Die Musikschule Baiersbronn wurde im Jahr 1958 als öffentliche Einrichtung gegründet. Seither wurde das Angebot für Schüler und Jugendliche ständig ausgebaut.

 

Hier ein Überblick über das Ausbildungsangebot der Jugendmusikschule:

GRUNDFÄCHER:

Musikalische Früherziehung für 4 - 6-jährige
Musikalische Grundausbildung für 6 - 8-jährige

HAUPTFÄCHER:

Tasteninstrumente:
Klavier, Keyboard, Akkordeon, Elektr. Orgel

Blechblasinstrumente:
Trompete, Flügelhorn, Tenorhorn, Bariton, Posaune

Holzblasinstrumente:
Blockflöte, Querflöte, Klarinette, Saxophon

Streichinstrumente:
Violine, Bratsche

Zupfinstrumente:
Klassische Gitarre, E-Gitarre

Sonstige Fächer:
Schlagzeug und Percussion
Stimmbildung und Gesang

In nahezu allen Unterrichtsfächern wird, wenn eine gewisse Fertigkeit am Instrument vorhanden ist, das Zusammenspiel in Ensembles bzw. Orchestern angeboten.

 

JUGENDMUSIKSCHULE BAIERSBRONN
Die Geschäftsstelle der Jugendmusikschule ist beim Hauptamt der Gemeindeverwaltung angesiedelt.

Hauptamt
Oberdorfstraße 46
72270 Baiersbronn

Tel.: 07442/8421-251
Fax: 07442/8421-400
E-Mail: info@gemeindebaiersbronn.de

Geschäftsführer:
Marc Hinzer, Hauptamtsleiter
Telefon: 07442/8421-250

Verwaltung:
Birgit Kirschenmann
Telefon: 07442/8421-251

Musikschulleiter:
Tobias Deuringer
Telefon: 07442/8421-213 oder 07442/7588

In allen unseren Fächern haben wir qualifizierte Lehrkräfte, die pädagogisch und fachlich fundiert unterrichten und die Liebe an der Musik und am Musizieren fördern. Hier sehen Sie unser motiviertes Musikschulteam.

Interessierte sind herzlich eingeladen, die Vorteile der Jugendmusikschule Baiersbronn kennen zu lernen.

 
Letzte Änderung: 26.11.2015 / 11:19 Uhr
Ausgedruckt am 28.09.2016 / 02:03